Beeidigung und Legalisation

Beeidigungen sind ├ťbersetzungen, die durch einen Eid offiziellen Charakter erhalten. Der Eid wird vom ├ťbersetzer beim Gericht, bei einem Notar oder einem Friedensrichter geleistet, und mit dem Beeidigungsprotokoll ├╝bernimmt der ├ťbersetzer die Haftung f├╝r die ├ťbereinstimmung des ├╝bersetzten Texts mit dem Original, unter Gew├Ąhleistung maximaler Vertraulichkeit.
Wir bieten bei Bedarf die Beeidigung (ÔÇťbeeidete ├ťbersetzungÔÇŁ) und Legalisation (Apostille), damit die ├ťbersetzung im Bestimmungsland des Dokuments g├╝ltig ist.

Kommentare sind geschlossen.